Fingermanns Rache, Christof Weiglein
Christof Weiglein

Fingermanns Rache

338 Druckseiten
Ein mysteriöser Entführungsfall in Berlin: Der Täter verlangt, dass in der Tageszeitung ein Fortsetzungsroman über die Entführung veröfftlicht wird. Autor dieser Geschichte ist der Obdachlose Wilbur Arndt — und er verarbeitet Informationen über den Entführungsfall und das Privatleben der Polizisten, die er als Außenstehender nicht kennen kann. Als einer der ermittelnden Kommissare unter aufsehenerregenden Umständen ermordet wird, keimt in der jungen Kommissarin Marion Tesic der Verdacht, dass Arndt ihre Kollegen geschickt manipuliert. Auf der Suche nach Antworten steht sie schließlich vor den Ruinen eines alten Kinderheims, in dem “Der Fingermann” für Ordnung sorgte…
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)