Heinrich Heine

Reisebilder. Erster Teil

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Heinrich Heines „Reisebilder" sind aus der Reiseliteratur des 19. Jahrhunderts nicht wegzudenken: Er entführt den Leser mit seinen Reiseberichten, die sowohl Lyrik als auch Prosa auf damals neuartige Weise verbanden, von der Nordsee über den Harz bis nach Italien und England. Dabei beschreibt er nicht nur Orte, Sehenswürdigkeiten und Landschaften, sondern notiert auch Gedanken, kritisiert und berichtet oftmals satirisch über Begebenheiten.

Der Düsseldorfer Heinrich Heine (1797–1856) zählt zu den wichtigsten deutschen Schriftstellern, Dichtern und Journalisten des 19. Jahrhunderts und wird sowohl als letzter Vertreter als auch Überwinder der Romantik verstanden. Nach einer erfolglosen kaufmännischen Lehre und dem Jurastudium hatte er 1821 seinen Durchbruch als Dichter. Zu seinen bekanntesten Werken gehören neben seinen Gedichten die „Reisebilder" und „Deutschland. Ein Wintermärchen".
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
174 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)