Patricia Vandenberg

Dr. Norden Bestseller 137 – Arztroman

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren— und auch Arztgeneration.

Patricia Vandenberg ist die Begründerin von “Dr. Norden”, der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von “Dr. Laurin”, “Sophienlust” und “Im Sonnenwinkel”. Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.

Am Flughafen war ein Kommen und Gehen wie an jedem Tag. Wiedersehensfreude und Abschiedsschmerz begegneten sich gleichermaßen. «Lächel, Reni», sagte Tobias Bürger zu seiner jungen Frau. «Ich möchte dein Lächeln mitnehmen. Zwei Monate sind schnell herum, und Japan ist meine große Chance. Wenn ich zu­rückkomme, werde ich Leiter der Exportabteilung, und dann bekommen wir auch ein eigenes Haus. Das hast du dir immer gewünscht.» Renate Bürger, erst seit sieben Monaten verheiratet, hatte jetzt keinen anderen Wunsch als den, dass ihr Mann bei ihr bleiben sollte. Sie war abergläubisch, denn gestern hatte sie einen Spiegel heruntergeworfen. Sieben Jahre Pech sollte das bedeuten. Nein, so wollte sie nicht denken. Tobias würde in zwei Monaten zurück sein. Sie wollte ihn doch nicht in seinem beruflichen Aufstieg hemmen. Ihm war nichts in den Schoß gefallen. Er hatte sich alles schwer erkämpfen müssen. Und sie hatte auch nicht viel mit in die Ehe gebracht. Die Einrichtung ihres Appartements und ein klappriges Auto, dazu noch ein paar tausend Euro auf dem Sparkonto, die aber für Anschaffungen draufgegangen waren. Sie verdiente recht gut als Telefonistin in einer Fabrik, aber sie war eine hübsche junge Frau und kleidete sich auch gern schick. Ein letzter Kuss noch, dann ging Tobias, drehte sich noch einmal um und winkte zurück.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
122 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)