Sex ist geil,
Bücher

Sex ist geil

Evas herrliche Brüste
Eva arbeitete im Schreibzimmer. Sie war eine kleine rundliche Person, cirka 35 Jahre alt, mit einer sehr weißen Haut. Sie hatte langes, dunkles Haar, große, etwas vorstehende Augen. Ihre kleinen Hände waren beringt und an den Handgelenken klirrten zahlreiche Armbänder. Ihre Stimme war leise und immer etwas klagend.
Gekleidet war Eva meistens in Schwarz. Ich nehme an, dies geschah aus dem Grund, um ihre üppigen Formen zu verbergen. Denn unter den schwarzen, weiten Pullis mussten sich zwei riesige, ja gigantische Brüste verbergen, derer sie sich offensichtlich schämte. Ihre Hinterbacken standen dem enormen Busen offensichtlich in keiner Weise nach.
Bei einem der üblichen Betriebsfeste saß Eva neben mir. Ich spürte zum ersten Mal eine ihrer riesigen Brüste, und sie machte auch keine Anstalten von mir abzurücken. Im Gegenteil. Mit leiser Stimme bat sie mich, nach dem Fest doch noch mit zu ihr in die Wohnung zu kommen, da sie allein, dass heißt ihr schon älterer Gatte verreist war. Dem Alkohol habe ich sicher den Mut zu dieser Einladung zu verdanken. Unsicher, aber angeturnt spürte ich meine Erregung wachsen und nahm ihre Einladung an …
195 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)