Druckaufbau über Außen und Zusammenspiel mit dem Kreisläufer (Mismatch) (TE 153), Jörg Madinger
Bücher
Jörg Madinger

Druckaufbau über Außen und Zusammenspiel mit dem Kreisläufer (Mismatch) (TE 153)

Das Ziel dieser Trainingseinheit ist, auf den Außenpositionen variabel Druck aufzubauen und entweder selbst zum Wurf zu kommen oder den Außenabwehrspieler gegen den körperlich stärkeren Kreisläufer zu isolieren und darüber mit dem Pass an den Kreisläufer ein Tor zu erzielen. Nach der Erwärmungsphase folgt eine Laufkoordination mit Reaktion. Mit der Ballgewöhnung beginnt das methodische Erarbeiten des Themas mit Pass— und Laufwegen. Nach dem Torhüter einwerfen folgt eine Kleingruppenübung mit Wurf über Außen. Das Zusammenspiel wird Schritt für Schritt durch zwei Kleingruppenübungen erweitert. Im Abschlussspiel werden die geübten Elemente im Spiel erprobt.

Insgesamt besteht die Trainingseinheit aus folgenden Schwerpunkten
— Einlaufen/Dehnen (Einzelübung: 10 Minuten / Trainingsgesamtzeit: 10 Minuten)
— Laufkoordination (10/20)
— Ballgewöhnung (10/30)
— Torhüter einwerfen (10/40)
— Angriff/Wurfserie (10/50)
— Angriff/Kleingruppe (15/65)
— Angriff/Kleingruppe (15/80)
— Abschlussspiel (10/90)
Gesamtzeit der Trainingseinheit: 90 Minuten

Schwierigkeit:
Höhere Anforderung (geeignet ab B-Jugend bis Aktive)
55 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)