Bücher
Clark Darlton

Perry Rhodan 117: Die gestohlene Raumflotte

Der große Coup der kosmischen Diebe! — 922 Raumschiffe werden entführt!

Die unheilvolle Epoche des Thomas Cardif hat ihr Ende gefunden, und Perry Rhodan ist wieder heimgekehrt.
Drei Wochen sind seit der Rückkehr des echten Administrators vergangen, und während dieser Zeit war Perry Rhodan kaum zur Ruhe gekommen.
Konferenzen auf Konferenzen fanden statt. Rhodan hatte viel zu regeln, zu klären und vieles wiedergutzumachen, was Cardif, der Usurpator, während seiner Herrschaft in Unordnung gebracht hatte.
Kein Wunder, wenn sich der Administrator nach getaner Arbeit und überstandenen Strapazen auch einmal ausruht und Urlaub macht.
Aber die ganze Arbeit scheint noch nicht getan zu sein, denn mitten in diesen Urlaub hinein platzt Atlans Nachricht! Der Imperator von Arkon berichtet Perry Rhodan nochmals von jenen 1000 modernen Robotschiffen, die er seinerzeit, als Cardif die ganze Milchstraße in Unruhe versetzte, den Akonen überließ.
Perry Rhodan weiß, wie gefährlich diese Raumschiffe, darunter 20 Superriesen der Imperium-Klasse, in den Händen der tüchtigen und fähigen Akonen werden können, und zusammen mit Atlan macht er einen Plan, der zu dem Unternehmen DIE GESTOHLENE RAUMFLOTTE führt…
118 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)