Bantleon Madeleine

Maddeläne

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die Geschichten sind ein Konglomerat aus Erlebtem, Erzähltem und Fantasiertem. Es ist nicht die Absicht der Autorin eine afrikanische community in der Diaspora zu beschreiben. Es geht ihr darum, die Gedanken, Befindlichkeiten und Reaktionen einzufangen, die eine weiße Person in unserer deutschen Gesellschaft erleben kann, wenn sie sich in einen schwarzen Menschen aus Afrika verliebt, mit ihm lebt und Kinder großzieht.
Das Land Zangalewa wird der Leser auf der Afrikakarte nicht finden, es ist ein Platzhalter ebenso wie die Hauptstadt Ouaka, die Insel N’Kri — und auch die Landeswährung »Zlewas«.
Die Autorin ist sich bewusst, dass dieser Text trotz intensiver Prüfung wahrscheinlich leider nicht frei ist von unbewussten Rassismen, Exotismen und Verallgemeinerungen. Es liegt nicht in ihrer Absicht, Menschen zu verletzen, noch »positiv« oder »negativ« zu diskriminieren. Falls dies geschehen sein sollte, tut der Autorin das leid. Sie ist bereit Kritik zu hören und sich damit auseinanderzusetzen. Die Autorin möchte sich bedanken bei allen Menschen in Afrika und Europa für die lebendigen, tiefen, schönen Erfahrungen, die sie in den vielen Jahren machen durfte.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
123 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)