Bücher
Aura Heydenreich und Klaus Mecke

Physik und Poetik

-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en»> http-equiv=content-type> Physics and literature are two forms of knowing the world that are both complementary and contingent. Poetical-physical ways of writing and metaphors in physical theories are two sides of a coin. Interviews with Ulrike Draesner, Durs Grünbein, Michael Hampe, Jens Harder, Reinhard Jirgl, Thomas Lehr, Ulrich Woelk, and Juli Zeh enrich our knowledge of these two cultures through voices familiar with both sides.
542 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)