Drachennächte: Furor & Fee, Ora Gasm
Bücher
Ora Gasm

Drachennächte: Furor & Fee

«Hast du schon mal Bilder von Drogensüchtigen gesehen, Fee?», fragte Furor leise. «Drogen zerstören deinen Körper von innen. Die Sucht nach der Befriedigung, die ich dir verschaffe, verbrennt deine Seele. Und das ist schlimmer. Viel schlimmer.» Er suchte in meinem Gesicht nach Einsicht und setzte noch eins drauf. “Schlaf mit mir, kleine Fee, und du kommst nie wieder von mir los.” Felicitas, genannt Fee, wünscht sich nichts mehr, als ihrem Pokémon-verrückten Exfreund zu entfliehen. Deshalb fliegt die zwanzigjährige Studentin kurzerhand um die halbe Welt: von Frankfurt nach Los Angeles zu ihrer besten Freundin Cam. Unter den blinkenden Lichtern des Santa Monica Pier wollen die beiden die Nacht der Nächte erleben. Da trifft Fee auf einen Mann, der benannt ist nach dem lateinischen Begriff für Wahnsinn, Wut, Raserei, Leidenschaft. Und irgendetwas stimmt nicht mit ihm. No love. Just sex. Aber was für einer!
165 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)