Die Memoiren des Sherlock Holmes, Arthur Conan Doyle
Bücher
Arthur Conan Doyle

Die Memoiren des Sherlock Holmes

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Sherlock Holmes ist eine vom britischen Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle geschaffene Kunstfigur, die in seinen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert spielenden Romanen als Detektiv tätig ist. Besondere Bedeutung für die Kriminalliteratur erlangten Doyles Werke durch die beschriebene forensische Arbeitsmethode, die auf detailgenauer Beobachtung und nüchterner Schlussfolgerung beruht. Holmes gilt bis heute weithin als Symbol des erfolgreichen, analytisch-rationalen Denkers und als Stereotyp des Privatdetektivs.

Arthur Conan Doyle (1859–1930) war ein britischer Arzt und Schriftsteller.

Inhalt:

Silberstrahl

Das gelbe Gesicht

Eine sonderbare Anstellung

Holmes' erstes Abenteuer

Der Katechismus der Familie Musgrave

Die Gutsherren von Reigate

Der Krüppel

Der Doktor und sein Patient

Der griechische Dolmetscher

Der Marinevertrag

Das letzte Problem
333 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)