Tibet Terrier wohin, Adolf Kraßnigg
Bücher
Adolf Kraßnigg

Tibet Terrier wohin

Es gibt Genetiker (Savolainen, Schweden), die behaupten, dass einer der entscheidenden Vorteile des Homo sapiens in der Konkurrenz mit anderen Menschenarten, z.B. den Neandertalern, in der Gesellschaftung mit Hunden gelegen habe. Soweit zurück wollen wir aber nicht gehen. Denn der Weg, den Menschen und Hunde nach Tibet genommen haben, ist spannend und exotisch genug

Die beiden letzten Kapitel springen dann wieder in die Gegenwart und geben zum thema Frischfütterung (Barfen) und “Ponyschneiden” hilfreiche Handreichungen für Aufgabenstellungen im heutigen Alltag bei der Beschäftigung mit unseren Hunden.

Band 5 der fünfbändigen Reihe: Tibet Terrier, wohin?
141 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)