Bücher
Britta Frey

Kinderärztin Dr. Martens 93 – Arztroman

Als ihr Mann Rüdiger sie verlässt, bricht für Roxanne eine Welt zusammen. In ihrem Schmerz ist sie nahezu handlungsunfähig und vernachlässigt sich und ihre 8-jährige Tochter Jennifer. Da holt ihr Vater, Alfred Konrads, sie zu sich nach Hause und versucht, sie wieder aufzubauen. Jennifer vermisst ihren Vater und leidet sehr unter den neuen Verhältnissen, die sie sich nicht erklären kann…

Der Kaffee war ausgezeichnet. Kitty hatte Oberschwester Elli keinen ihrer berühmten Kräutertees vorgesetzt, weil sie wußte, daß die Oberschwester Tee nicht nur nicht mochte, sondern ihn geradezu verabscheute. Sie trank ihn nur, wenn es gar nicht anders ging. Wenn sie ihn als Medizin trinken mußte. Aber sonst…? Es ging doch nichts über eine gute Tasse Kaffee! Kitty hatte kleine Teekuchen gebacken und war stolz, als ihr Oberschwester Elli schon zum zweiten Mal bescheinigte, daß sie unübertroffen im Backen von Teegebäck sei. «Kannst ja mal öfter herkommen», sagte Kitty ruhig. «Dann kriegst du das Teegebäck vorgesetzt. Ich habe ­immer einen gewissen Vorrat da.» «Das soll ein Wort sein, Kitty. In meiner nächsten Freistunde tauche ich wieder bei dir auf.» Sie stand auf und strich sich den hellgrauen Rock glatt. «Aber jetzt wird es allerhöchste Zeit, daß ich zur Klinik zurückkehre. Ich habe mich selbstverständlich wieder bei dir verplaudert. Es ist aber auch immer hochinteressant, sich mit dir zu unterhalten.» Elli lachte Kitty an. Sie waren ungleiche Frauen, schon allein des großen Altersunterschiedes wegen — aber sie verstanden sich ausgezeichnet. Manchmal befolgte Elli sogar heimlich einen Rat der alten Kräuter-Kitty — aber sie hätte sich lieber die Zunge abgebissen, als das auch zuzugeben.
109 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)