Hohe Morde, Henner Kotte
Henner Kotte

Hohe Morde

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Ein englischer Gentleman kommt nach einer Wanderung auf dem Stilfser Joch ohne seine Frau zurück. Ein deutscher Arzt und Botaniker wird auf der Rasaßalpe bei Schlinig von armen Hirten umgebracht. Zwei jugendliche Raubtäter ermorden die Betreiberfamilie des Pinzger­Wirtshauses im Zillertal auf bestialische Weise, ein Kind überlebt, versteckt unter der Bettdecke … Zur Zeit dieser »Hohen Morde« von 1876 bis 1890 waren die Gebiete um das Stilfser Joch und Schlinig noch österreichisch; nach der Teilung Tirols liegen sie heute in Südtirol, und zwar angrenzend an das lombardische Veltlin im Südwesten und das schweizerische Unterengadin im Nordwesten. Henner Kotte hat die drei historischen Kriminalfälle den Archiven entrissen und beklemmend nacherzählt. Das Buch erscheint in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Kulturzeitschrift »ARUNDA«, Schlanders.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
199 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)