Bücher
Julian Lutz

Schon so gut wie tot

Der Gangsterboss Alex Kraft entwickelt den riskanten Plan einen Geldtransporter zu überfallen. Adrian, Michael, Dragan und die bezaubernde Isabella sind sofort mit von der Partie. Das nötige Kleingeld für Vorbereitungen besorgt die kaltblütige Isabella bei einem Überfall auf ein Schnellimbiss-Restaurant. Der große Coup gelingt und die Gang steuert Richtung schöneres Leben.
Doch schon bald verliert sich das Gangsterglück und die Räuber werden von ihrer brutalen Realität eingeholt.

Es handelt sich um eine aktualisierte Auflage! (5. Februar 2016)
89 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Jahr der Veröffentlichung
2014
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)