Jungs unter Feuer, M.J. Corben
Bücher
M.J. Corben

Jungs unter Feuer

Wie sein Vater und der Vater vor ihm wünscht sich Jonathan nichts sehnlicher, als ebenfalls eines Tages bei der Feuerwehr seinen Dienst zu verrichten. Schon früh besucht er regelmäßig seinen Vater auf der Wache und stellt sich immer häufiger vor, wie es wäre, selbst eines Tages in einer solchen Uniform zu stecken und die heldenhaften Taten zu vollbringen, die ihm sein Vater immer wieder erzählt. Eines Tages, längst ist er mit der Schule fast fertig und steht kurz vor seiner Ausbildung in dem ersehnten Beruf, fängt ein neuer Mann auf der Wache an, seinen Dienst zu tun. Ein junger, attraktiver Mann, zu dem sich Jonathan mehr und mehr hingezogen fühlt.

Jonathan merkt, dass eine Gedanken sich plötzlich immer häufiger um diesen Mann drehen und er fühlt sich immer stärker zu ihm hingezogen. Kommt es ihm nur so vor, oder sieht ihn der attraktive, junge Mann tatsächlich in unbeobachteten Momenten mit anderen Augen an? Es beginnt ein heimlicher Flirt, der sich mehr und mehr zu einem Spiel mit dem Feuer verwandelt. Und bald schon stehen die Jungs in Flammen, auch wenn diese Art des Feuers sicher ganz anders zu löschen ist…

Eine erotische Gay Romance mit expliziten Darstellungen.
36 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)