Diakonie und Entwicklung

Wir haben geholfen

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Naturkatastrophen, Krieg und Vertreibung — seit 60 Jahren ist die Diakonie Katastrophenhilfe weltweit
dort im Einsatz, wo die Not am größten ist. Sie ist das humanitäre Hilfswerk der evangelischen
Kirchen in Deutschland. In den vergangenen sechs Jahrzehnten ist die Diakonie Katastrophenhilfe
eine der wichtigsten Akteurinnen der deutschen Not— und Katastrophenhilfe gewesen
— und hat weltweit Standards gesetzt.
Das Buch fasst die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe zusammen, beleuchtet die Konflikte
der vergangenen Jahrzehnte aus humanitärer Sicht und gibt einen Einblick darüber, weshalb es
sich heute mehr denn je lohnt, Katastrophenhilfe als einen Komplex von Vorsorge, Soforthilfe
und Wiederaufbau zu verstehen: Naturkatastrophen werden drastisch häufiger und intensiver, die Brennpunkte der Welt fordern immer häufiger humanitäre und politische Antworten. Weltweit
nehmen in jüngster Zeit bewaffnete Konflikte an Zahl und Brutalität zu. Begleitet werden sie von
massiven Einschränkungen des Zugangs zur notleidenden Bevölkerung und der Sicherheit humanitärer
Helfer. Unabhängig von Religion, Hautfarbe und Nationalität zu helfen — und auch von politischen Interessen — ist angesichts dieser Lage ein mutiges Beispiel gelebter Nächstenliebe.
Eine spannende Reportage über die Herausforderungen
der humanitären Hilfe in den vergangenen sechs Jahrzehnten.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
281 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)