Bücher
Jean-Claude Trichet

Europas Wege aus der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg

Ein interessantes Hintergrundgespräch mit Jean-Claude Trichet für alle, die wissen wollen, welche Zukunft Europa und seine gemeinsame Währung, der Euro, haben. Ein Buch zum Mitreden. Der ehemaliger Präsident der Europäischen Zentralbank sieht in der derzeitigen Finanz- und Wirtschaftskrise Europas, die größte Krise seit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs – ja, vielleicht sogar seit dem Ersten Weltkrieg. Im Gespräch mit Andreas G. Scholz nimmt er Stellung und spricht Klartext. Trichet analysiert die derzeitigen geld-, finanz- und wirtschaftspolitischen Herausforderungen in Europa und diskutiert mögliche Wege raus aus dieser Krise.
69 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)