Michaela Menger

Der literarische Kampf um den Arbeiter

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
In the years 1930–1933, the NSDAP competed with the Communist Party to win over a broad target audience: the workers. Literature was one of their weapons in this battle. The study examines the underlying premises and methods behind the popular schemata used for agitating the working class. It focuses on aspects of literary politics, book design, the history of mentalities, and reception along with a narratological analysis of literary examples.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
933 Druckseiten

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)