Perry Rhodan 261: Die Fabrik des Teufels, Kurt Mahr
Bücher
Kurt Mahr

Perry Rhodan 261: Die Fabrik des Teufels

Sie stürmen vor, ohne den Tod zu fürchten — denn sie sind Duplos!

Auf der fernen Erde schreibt man den 9. April des Jahres 2404.
Noch weiß niemand an Bord der CREST III, welche Schlußfolgerungen die geheimnisvollen Herren Andromedas aus dem überraschenden Auftauchen des terranischen Ultraschlachtschiffs in ihren ureigensten Machtbereichen ziehen. Auch Perry Rhodan ist bislang nur auf Vermutungen und Theorien angewiesen.
Immerhin ist ihm und den Führungskräften der terranischen Andromeda-Expedition bereits bekannt, daß den Meistern der Insel die Position der Erde seit Urzeiten kein Geheimnis ist, denn sie oder ihre Handlanger haben auf dem Planeten History ein Reservat eingerichtet, in dem Menschen aller Epochen zeitlos dahindämmern.
Einer dieser Gefangenen von History — ein Major der Solaren Flotte, dessen Schiff in den Kämpfen in der Eastside der Galaxis vernichtet wurde — konnte entkommen und an Bord der CREST gelangen.
Was aber geschieht mit den anderen Menschen auf dem Planeten ohne Zeit — und was erwartet die Terraner auf Multika, der FABRIK DES TEUFELS…?
128 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)