Heinrich Mann

Ehrenhandel

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Heinrich Mann spricht in seiner Kurzgeschichte “Ehrenhandel” über Freundschaft, Verrat, Stolz und Eitelkeit. Nach einem genüsslichen und ausgelassenen Abend entsteht ein Streit zwischen den Freunden Siebert und Michelsen. Dabei geht es um die junge Melanie, die keinen guten Ruf hat. Ein Billard-Spiel soll das Schicksal der Freunde entscheiden und den Sieger hervorbringen. Als Siebert am nächsten Morgen erwacht, muss er schnell erkennen, dass seine Freunde ihn nach dem letzten Abend meinden. Kann die Begierde Freundschaften zerstören und vernünftigen Männer zu konkurrierenden Pubertierenden werden lassen?

Heinrich Mann ist der ältere Bruder des bekannten Autors Thomas Mann. Seine Werke umfassen vor allem Prosatexte, doch auch einige Novellen und Romane. Mann gilt als großer Verfechter der Demokratie und war zeitlebens Gegner des Nationalsozialismus, weshalb er in die USA floh. Seine bekanntesten Werke sind “Professor Unrath” und “Der Untertan”, wobei seine Hauptwerke «Die Jugend des Königs Heinrich Quartre” und «Die Vollendung des Königs Heinrich Quartre” waren.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
13 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)