Charles Beauclerk

Nell Gwyn

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
»Ich bin doch die protestantische Hure!«, ruft Nell 1681 dem aufgebrachten Londoner Pöbel entgegen,
der im Begriff steht, ihre Kutsche zu stürmen, und kann daraufhin ihren Weg unbehelligt und unter den Jubel-rufen der Menge fortsetzen. »Eine Prinzessin des Volkes« nennt Charles Beauclerk seine Urahnin Nell Gwyn. Der legendären Mätresse Charles II., des englischen Königs, widmet er eine ebenso brillante wie warmherzige Biografie, die zugleich ein farbenprächtiges Epochenbild entrollt: England in den übermütig aufschäumenden Jahren der zweiten Hälfte des 17.Jahrhunderts, die das Duckmäusertum der Ära Cromwell hinwegfegten.
Biography:
Charles Beauclerk, geboren 1965, ist ein direkter Nachfahre des eng-lischen Königs Charles II. und seiner
Mätresse Nell Gwyn. Er studierte in Oxford moderne Sprachen. Nach Abschluss seines Studiums
lehrte er sechs Jahre in den USA zum Thema Shakespeare. 1999 trat er in Nach-wahlen in Kensington
und Chelsea für die Demokratische Partei an. 2005 veröffentlichte er mit »Nell Gwyn« sein erstes Buch,
das bei Mac-millan (UK) erschien. Der Autor lebt in Suffolk.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
726 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)