Bücher
Helmut Exner

Lilly und die Lustmörder

Für die sechzehnjährige Lilly sind die Jahre nach dem Krieg eine Zeit, in der sie ihre Weiblichkeit entdeckt und die Erwachsenen, insbesondere ihre Lehrer, mit ihrem provokativen Verhalten zur Weißglut bringt. Sie nimmt das Leben leicht, bis zu dem Tag, an dem ihre Freundin das Opfer einer Vergewaltigung wird. Als junge Studentin wird sie Zeugin eines Lustmordes, der nicht aufgeklärt werden kann. Im Laufe ihres Lebens gibt es weitere Morde, die demselben Ritual folgen. Sind die Mörder in ihrem Umfeld zu suchen? Ist gar ihr Geliebter in diese grausigen Vorgänge verstrickt? Erst im hohen Alter gibt es Antworten auf diese Fragen, als es bei der Eröffnung einer Kunstausstellung zum großen Showdown kommt.
216 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)