Bücher
Edwin Klein

Graues Erbe

Nach jahrelanger Entfremdung sieht Bodo seinen Vater, einen bekannten Hirnforscher, erst an dessen Sterbebett wieder. Er muss ihm versprechen, die Wahrheit herauszufinden. Aber welche Wahrheit? Möglicherweise findet sie sich in der wissenschaftlichen Hinterlassensschaft seines Vaters. Ein amerikanisches Institut macht Bodo ein lukratives Angebot für die Forschungsergebnisse, das er ablehnt. Ein Fehler, der Bodo zum Verhängnis zu werden droht …
383 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2007

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)