Josef Röhrig

Es ist doch vernünftig, an Gott zu glauben

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der wissende und doch gläubige Mensch – ein Widerspruch in unserer modernen Zeit?
Benötigen wir zu einem gesunden und glücklichen Leben nicht nur ausreichend Nahrung und Sauerstoff, sondern auch die Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft oder den Glauben an eine göttliche Macht? Lassen sich Glaube und Wissenschaft unter einen Hut bringen?
Rund um das Thema *Religion und Wissenschaft* unterzieht Josef Röhrig viele Fragen einer eingehenden Betrachtung. Er sucht nach einem gemeinsamen Nenner und lässt dabei auch neue Erkenntnisse aus Hirnforschung und Wissenschaft in seine Ausführungen einfließen.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
153 Druckseiten

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)