Herbert-Werner Mühlroth

Narr in Trance: Roman

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der Umfang dieses Ebooks entspricht 148 Taschenbuchseiten.
«Ja, T. ist meine Obsession. Ich bin durch unsichtbare Drähte mit ihr verbunden. Gleichgültig, was mir in meinem Leben widerfährt, sie wird immer da sein und ich werde ihr antworten müssen.» Aus einer zufälligen Begegnung erwächst die Liebe eines Lebens. Die Liebenden steigern sich in einen wunderbaren Rausch, doch allmählich erkennt der Narr in Trance, dass er sich auf ein unheimliches Spiel eingelassen hat, dem er nicht entrinnen kann.
Der aus Rumänien stammende Autor Herbert-Werner Mühlroth lebt seit 1982 in Deutschland und hat bislang Erzählungen, Gedichte und Essays veröffentlicht. Mit Narr in Trance legt er seinen ersten Roman vor.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
140 Druckseiten

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)