Bewegliche Ziele, Agnes Hammer
Bücher
Agnes Hammer

Bewegliche Ziele

In ihrem Jugendroman “Bewegliche Ziele” befasst sich Agnes Hammer einfühlsam und fesselnd mit schwierigen Themen wie sexueller Missbrauch und Gewalt. Eine aufwühlende Geschichte, die zum Nachdenken anregt.

Fünf Jugendliche in einer kleinen Stadt irgendwo in Deutschland. Die vertraute Welt ist eng geworden, Familienbande und Freundschaften werden brüchig. Da passiert etwas, das ihre Realität vollends zerbrechen lässt: Auf einer Party wird Momo von Ette vergewaltigt. Während Momo, Jenny und Sarah noch damit beschäftigt sind, das Geschehene zu verarbeiten, gelingt es Ette zu fliehen.
Ausgerechnet während des Schützenfestes taucht er wieder auf. Was er nicht weiß: Momo hat eine Pistole in der Tasche. Und sie zögert keine Sekunde, damit auf ihn zu zielen …
159 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)