Bücher
Mia May

Aus, Äpfel, Amen! Mia, die Feder

Mia May erzählt die Geschichte und Erlebnisse einer deutschen Familie — vor, während und unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg — aus der Sicht eines Kindes, das all die Grauen einer Kriegskindheit, aber auch die schönen Dinge, vorwiegend im Dorf Lenting in der Umgebung von Ingolstadt, erlebte — ein beispielhafter Bericht für unzählige Schicksale.
224 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)