Bücher
Jasmin P. Meranius

Wachkoma

Eine Bilderbuchkarrierefrau mittleren Alters wird aus der Bahn geworfen. Beata bricht überarbeitet zusammen und erwacht an einem ihr unbekannten Ort. Eine Art “Wellnesshotel”, in welchem weder Ihre Mutter noch Ihr Chef zu erreichen sind. In der Abgeschiedenheit Ihres Krankenaufenthalts, rät man ihr zu “entschleunigen”, sich wieder auf sich selbst zu besinnen. Widerwillig fügt sie sich. Immer wieder begegnet ihr dort bald eine junge Frau, die sie schlicht «die Dürre” nennt. Sie scheint Beata zu kennen, weiß Dinge von ihr, die sie nicht wissen kann. Gerade besinnt sich Beata auf ein Leben in Einklang mit sich selbst, als etwas vollkommen unvorhergesehenes geschieht und die Geschichte auf ein überraschendes, berührendes Finale zusteuert.
109 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)