Evamaria Freienhofer

Verkörperungen von Herrschaft

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Recent years have witnessed growing interest in anger as a literary and societal phenomenon. Delving into this topic, this work examines the ways that 12th century authors functionalized rage for their narratives of power and rule. An innovative aspect of the work is its cross-genre examination of texts that can be seen as key conceptualizations of early statehood.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
398 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)