Doris Benz,Ben Schreger

Göttergold

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
DAS HEUTIGE SÜDWESTDEUTSCHLAND ZUM ENDE DER SPÄTBRONZEZEIT IM 9. JAHRHUNDERT V. CHR.

Eine Zeit bedeutender Umwälzungen: Raubüberfälle, Brandschatzung und Frauendiebstahl nehmen zu. Das Streben nach Macht ist verbunden mit dem Besitz von Metallen und ihrem Handel.
Es ist der junge Nalumbin, der die Auswirkungen des Wandels zu spüren bekommt. Als zukünftiger Sippenführer trägt er schwer am Erbe seiner Väter, das an ein Versprechen gebunden ist. Doch stellt sich ihm ein mächtiges Gebirge entgegen, um es einzulösen, die heutigen Schweizer Alpen.
Die Reise mit ungewissem Ziel wird zum Abenteuer voller Dramatik, bereichert von tiefer Freundschaft und erster Liebe. — Eine Geschichte, in der das vorkeltische Brauchtum mit seinen Naturgöttern und magischen Riten einen wesentlichen Platz einnimmt. Schamanen, Heiler, Himmelsbeobachter und Priesterfürsten betreten die Bühne vor dem Hintergrund eines gewaltigen Naturgeschehens.

«Den Autoren ist es gelungen, Licht in das Dunkel einer Epoche zu bringen, die uns keine schriftlichen Zeugnisse hinterlassen hat, dafür aber mit ihrem handwerklichen Können und künstlerischem Schaffen bis heute erstaunen lässt. — Ein fesselndes und exzellent recherchiertes Buch.»
Dr. Jürg Rageth, Archäologe, Chur, Graubünden, Schweiz
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
613 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Verlag
Freya

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)