Wunschlos glücklich, oder, Alistair Borg
Bücher
Alistair Borg

Wunschlos glücklich, oder

Nervös sieht Adrian seiner Zukunft entgegen. Als er sich dazu entschloss, von zu Hause aus zu ziehen und in einer neuen Stadt sein Leben auf eigenen Füßen zu meistern, ahnte er noch nicht, dass er ausgerechnet wenige Wochen vor seiner geplanten Abreise auf den Mann trifft, der ihm genau das Gefühl zu geben scheint, nach dem er sich so lange verzehrt hatte. Michael, ein junger, attraktiver Mann erweckt Gefühle in Adrian, die schon kurz darauf in einer stürmischen Affäre münden. Doch ist das junge Glück stark genug, dass Adrian den Entschluss, die Stadt zu verlassen, noch einmal überdenkt…?

Eine Gay Romance mit erotischen Szenen.

„Irgend ein schlauer Mensch sagte einmal, unser Leben ist die Summe unserer Erlebnisse. Aber die sind es eigentlich gar nicht, sondern es sind die Menschen. Und nicht nur die, die unmittelbar dabei sind, sondern auch die, die vorüber ziehen. All die vergänglichen, kleinen, aber nachhaltigen Bekanntschaften. Manchmal sind das die Interessantesten von Allen. Deshalb versprechen wir immer, wir melden uns; wir rufen an oder senden ganz bestimmt eine Nachricht. Wenn wir es nur machen würden. Wenn wir es nur machen würden….“
32 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)