Bücher
Pampersboy

Windeln, Stöckchen, strenge Gouvernanten

Wieder und wieder versuchte er, die Gitter des Laufstalls zu überklettern. Vergeblich. Der Zugang zum WC, das nur wenige Meter entfernt war, blieb ihm verstellt. «Warum hab ich Mutter auch so ärgern müssen, daß sie mich zur Strafe eingesperrt hat?» dachte er verzweifelt beim Anblick der dicken, hölzernen Gitterstäbe und versuchte sich durch stärkeres Nuckeln am Schnuller, den er nicht ausspucken durfte, zu beruhigen. In seinem Bauch gurgelte es. Warum sich unnötig quälen, wenn er das Unvermeidliche eh allenfalls ein paar Minuten aufschieben konnte? Er entspannte seine Pomuskeln. Gleich würde es ihm hinten in die Hose gehen …
141 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)