DIE ASYLANTEN, Nikola Simic Tonin
Nikola Simic Tonin

DIE ASYLANTEN

138 Druckseiten
Im Roman ASYLANTEN beschreibt Nikola Simic Tonin als erster literarisch und formt gleichzeitig die Kriegs- und Flüchtlingsrealität in Mittelbosnien am Anfang der neunziger Jarhe des vergangenen Jahrhunderts. Mit seiner frischen authentischen Sprache ausgewebtes lebendiges Gewebe dieses Prosa überträgt selbstbewusst die ganze tragische politische Spannung und internationale Spannung auf diesem kleinen Landstück welches sich unschuldig im Mittelpunkt verschiedener Interesse befand. Das Autorenprosa pulsiert ununterbrochen unter dem Druck des historischen Schicksals welches sich auf die einfachen Menschen auslässt,indem es sie antreibt und sie dabei stolpern in ihrem Bemühen den Rest der Menschlichkeit und der Würde zu erhalten.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)