Dr. Laurin Classic 37 – Arztroman, Patricia Vandenberg
Bücher
Patricia Vandenberg

Dr. Laurin Classic 37 – Arztroman

Dr. Laurin ist ein beliebter Allgemeinmediziner und Gynäkologe. Bereits in jungen Jahren besitzt er eine umfassende chirurgische Erfahrung. Darüber hinaus ist er auf ganz natürliche Weise ein Seelenarzt für seine Patienten. Die großartige Schriftstellerin Patricia Vandenberg, die schon den berühmten Dr. Norden verfasste, hat mit den 200 Romanen Dr. Laurin ihr Meisterstück geschaffen.

Patricia Vandenberg ist die Begründerin von “Dr. Norden”, der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von “Dr. Laurin”, “Sophienlust” und “Im Sonnenwinkel”. Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.

Im Vorzimmer von Dr. Leon Laurin empfing Hanna Bluhme Dorothee Brüggemann mit einem freundlichen Gruß. Dorothee nannte ihren Namen. “Sie waren noch nicht bei uns?” fragte Hannchen. Von allen, die sie gut und länger kannten, wurde sie so genannt. “Nein, ich bin zum ersten Mal hier”, erwiderte Dorothee. Sie war verlegen dabei, und unwillkürlich mußte Hanna lächeln. Sie hatte schon eine Karteikarte aus dem Fach genommen und stellte die üblichen Fragen, die Dorothee mit leiser, angenehmer Stimme beantwortete. Hanna hatte den allerbesten Eindruck von dieser jungen, dezent gekleideten Frau, und Dr. Leon Laurin erging es wenig später nicht anders. Dorothee blickte mit einem zurückhaltenden Ausdruck zu ihm auf. Sie bekam noch mehr Hemmungen, weil Dr. Laurin ein so blendend aussehender Mann war. Dr. Laurin warf einen Blick auf die Karteikarte, die Hanna auf seinen Schreibtisch gelegt hatte. Achtundzwanzig Jahre und noch so schüchtern, dachte er. «Ich möchte mich untersuchen lassen”, brachte Dorothee leise über die Lippen.
93 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)