Abhandlung über die Buchhaltung, Luca Pacioli
Bücher
Luca Pacioli

Abhandlung über die Buchhaltung

Lesen
Die doppelte Buchführung ist eine vergleichsweise alte Erfindung. Bereits im Jahre 1494 erfasste Luca Pacioli Ihre Anwendung in Italien systematisch als Unterkapitel seines Werkes »Summa de Arithmetica Geometria Proportioni et Proportionalita«. Im 16. Jahrhundert verbreitete sie sich dann auch in England, den Niederlanden und Deutschland.
Das vorliegende E-Book ist die orthografische Modernisierung der Übersetzung von Balduin Penndorf von 1933 und enthält zusätzlich dessen Kapitel über Paciolis Leben und Werk und seine Zusammenfassung zum Stand der Buchführung in Italien im 14. und 15. Jahrhundert.
171 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Verlag
heptagon

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)