Klaus Tausend

Frühe Kulturen der Ägäis

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Wird nach den Ursprüngen europäischer Kultur und Geschichte gefragt, denkt man häufig an den Autor der Ilias und der Odyssee (ca. 7. Jh. v. Chr.). Doch was war vor Homer? Dieser lange Zeit vernachlässigten Frage geht Klaus Tausend nach, indem er die Entwicklung von Staatswesen, Gesellschaften und Kulturen im Bereich der Ägäis vom 7. bis zum 2. Jahrtausend v. Chr. unter die Lupe nimmt.
Dabei zeigt sich, dass durch die Ägäis Technologien und Wissen aus Mesopotamien und Ägypten in den europäischen Kulturraum vermittelt wurden. Von dieser Vermittlerrolle profitierte die Ägäis selbst am meisten. In einem überschaubaren Umfang und in einer gut verständlichen Sprache beschreibt Tausend die Geschichte und Bedeutung der frühen Kulturen in der Ägäis.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
263 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)