Verdauung – die beste Medizin aus zwei Welten, Kalyani Nagersheth
Kalyani Nagersheth

Verdauung – die beste Medizin aus zwei Welten

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Blähungen, Durchfall, Verstopfung oder Reizdarm-Syndrom — manchmal scheint die westliche Schulmedizin alleine nicht zu helfen. Eine Möglichkeit, die Beschwerden zu lindern und den Genesungsprozess zu unterstützen, bietet Ayurveda. Ayurveda bedeutet die “Wissenschaft vom Leben” und ist das klassische indische Naturheilverfahren.

Dieser Ratgeber kombiniert die Stärken der beiden Medizinsysteme bei Erkrankungen des Verdauungstraktes. Er führt in die grundlegenden Prinzipien der Doşas ein und erklärt das Verdauungssystem und Krankheitsursachen nach Ayurveda. Die ayurvedischen Ernährungsregeln werden ausführlich dargestellt. Für die Doşa-Typen werden die Geschmacksrichtungen mit ihren jeweiligen Nahrungsmitteln aufgegliedert und für jede Mahlzeit Vorschläge unterbreitet. So gelingt Ihnen eine unkomplizierte Ernährungsumstellung. Kleine Rezepte runden die Ernährungskapitel ab. Für die Magen-Darm-Erkrankungen Durchfall, Reizdarm-Syndrom, Blähungen und Verstopfung zeigt die Autorin Ursachen, Symptome sowie westliche naturheilkundliche und ayurvedische Behandlungsmöglichkeiten auf.

Mithilfe eines Fragebogens können Sie Ihre Grundkonstitution der Doşas einschätzen und die Ernährung und Behandlung danach ausrichten.

Dr. Kalyani Nagersheth hat Medizin und ayurvedische Medizin in Deutschland und Indien studiert und leitet eine privatärztliche Praxis für ayurvedische Medizin. Darüber hinaus ist sie als Dozentin für diesen Bereich international tätig und hat bereits mehrere Bücher zu dem Thema veröffentlicht.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
122 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)