August Klingemann

Die Nachtwachen des Bonaventura

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die Nachtwachen eines Außenseiters: Der Nachtwächter Kreuzgang wandert jede Nacht durch die Straßen einer Stadt und ruft den Bürgern die Stunde aus. Auf diesen nächtlichen Touren trifft er allerlei interessante und merkwürdige Gestalten. Die fragmentarischen Gedanken, die sich Kreuzgang dabei macht und die in 16 Episoden wiedergegeben sind, können als Kritik an der Gesellschaft verstanden werden — eine Gesellschaft, die ihn wiederum verstoßen hat.

Hinter dem Pseudonym „Bonaventura" verbirgt sich höchstwahrscheinlich August Klingemann (1777–1831), ein deutscher Schriftsteller der Romantik und Theaterregisseur. Während seines Jura— und Philosophiestudiums in Jena befreundete er sich mit Clemens Brentano und hörte Vorlesungen u.a. von August Wilhelm Schlegel. 1801 kehrte er in seine Heimatstadt Braunschweig zurück und wurde später Direktor des Braunschweiger Nationaltheaters. Neben vielen Dramen gehören die „Nachtwachen" zu seinen bekanntesten Werken.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
161 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Andere Versionen

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)