Bücher
Ute Schlotterbeck

Waldbrände

Blitze zucken über das ausgedörrte Land und setzen es in Sekundenschnelle in Brand. Winde fachen das Feuer weiter an. Tiere flüchten in Höhlen und verstecken sich unter Steinen. In kürzester Zeit brennen Wälder, Sträucher oder Buschland lichterloh…

Eigentlich kein ungewöhnliches Szenario, denn natürliche Waldbrände gibt es schon so lange Wälder auf der Erde existieren. Doch seit einigen Jahrzehnten rücken sie immer mehr in unser Bewusstsein. Die Meldungen von brennenden Regenwäldern, Brandstiftungen und Flammeninfernos, die auch vor Städten nicht Halt machen, häufen sich.

Dabei sind die unberechenbaren Naturkatastrophen nicht nur alles zerstörende Feuer, sondern auch ein unersetzlicher “reinigender” Faktor für die Natur. Wie Phoenix aus der Asche erwacht sie nach Durchzug der Flammen zu neuem Leben…
30 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)