WINNETOU – 25 Bücher in einem Band, Karl May
Bücher
Karl May

WINNETOU – 25 Bücher in einem Band

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.
Inhalt:
Winnetou der Rote Gentleman
Winnetou I Winnetou II Winnetou III Winnetou IV Old Surehand-Trilogie
Old Surehand I Old Surehand II Old Surehand III Winnetou-Jugenderzählungen
Der Sohn des Bärenjägers
Der Geist des Llano Estacado
Der Schatz im Silbersee
Der Ölprinz
Der Schwarze Mustang
Kapitän Kaiman
Winnetou-Reiseabenteuer
Der Scout
Die Both Shatters
Ein Oelbrand
Satan und Ischariot I
Satan und Ischariot II
Satan und Ischariot III Gott läßt sich nicht spotten
Ein Blizzard
Weihnacht!
Mutterliebe
Dschafar
Winnetou-Abenteurroman
Auf der See gefangen
Winnetou ist eine berühmte Gestalt aus dem gleichnamigen Roman und anderen Werken des deutschen Autors Karl May (1842–1912), die im Wilden Westen spielen. Bei dieser Figur handelt es sich um einen Häuptling der Mescalero-Apachen. Winnetou verkörpert den edlen, guten Indianer und kämpft mit seiner «Silberbüchse» auf seinem Pferd Iltschi für Gerechtigkeit und Frieden. Dabei wird er meistens von seinem weißen Freund und Blutsbruder Old Shatterhand begleitet, aus dessen Sicht als Ich-Erzähler die Geschichten um Winnetou oft verfasst sind. Für Karl Mays Winnetou gab es einige literarische und vielleicht auch historische Vorbilder. Karl May selbst äußerte sich nicht zu etwaigen Vorbildern für Winnetou. Bis etwa 1899 behauptete er, Winnetou habe tatsächlich gelebt (und habe als historische Persönlichkeit natürlich keine literarischen Vorbilder), danach wollte May Winnetou als — von Anfang an als solche geplante — Allegorie auf den “roten Mann an sich” verstanden wissen.
10.168 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)