Karin Zeitler

Die lange Reise der Glasmacher

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Jena. Juni 1945. Der Zweite Weltkrieg ist vorbei. Endlich herrscht
Frieden, doch für 41 Mitarbeiter des weltberühmten Glaswerks
Schott & Genossen schlägt das Schicksal erneut zu. Von einem Tag auf den anderen müssen die Schottianer und ihre
Familien dem Deportationsbefehl der amerikanischen Besatzer Folge
leisten und ihre Heimat, Angehörige und Freunde verlassen. “Die lange
Reise der Glasmacher” beginnt und wächst sich zu einer wahren Odyssee
aus.
Im Fokus des Buches stehen drei Familien, deren Los exemplarisch für
das ihrer Leidensgefährten ist. Immer wieder werden sie zum Spielball der Besatzungsmächte und deren politischen und wirtscha lichen Interessen
in einem zunehmend geteilten Deutschland. Ein Leben zwischen Anpassung
und Widerstand, zwischen Glück und Leid, zwischen Ho nung und Verzwei ung beginnt…
Eindringlich und facettenreich erzählt die Jour nalistin Karin Zeitler
in ihrem historischen Roman die bislang wenig bekannte Geschichte
amerikanischer Nachkriegsdeportationen. Angeregt durch Zeitzeugeninterviews
und Material aus dem Schott-Firmenarchiv, zeichnet sie ein authentisches Bild dieses wechselvollen Abschnittes der jüngeren
deutschen Geschichte.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
613 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)