Der Rotwein der Venus, Werner Horn
Werner Horn

Der Rotwein der Venus

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
PROVOKANT! SKANDALÖS! GEHEIMNISVOLL! SCHOCKIEREND! REAL?
Diese Geschichte beschreibt einen Skandal und zeichnet das Spiegelbild einer kranken Gesellschaft, die der Sucht erlegen ist. Ein besonderer Rotwein verspricht ein langes Leben in ewiger Jugend und Schönheit und hält ein Volk in seinem Bann. Gierige Politiker, eng verbunden mit dem Wohlwollen der Kirche, missbrauchen die Gelüste die den Rotwein
umgeben, um an die Macht zu kommen. Es ist eine psychologische Analyse wie ein Mensch zum Mörder wird, der durch die Gier hochgejubelt in einer Zeitreise durch zwei Epochen wandelt, um die Süchte und Wünsche seiner Anhänger zu befriedigen. Ein Geheimbund vertritt die Thesen des Bußpredigers Girolamo Savonarola übermäßigen Luxus und Süchte zu verdammen, um zu einer gesellschaftlichen Moral zurückzufinden. 1498 wurde Savonarola im Auftrag von Papst Alexander II ermordet, 1998 leitete Papst Johannes Paul II einen
Seligsprechungsprozess ein. Im Vatikan ist das Thema immer noch aktuell. Ein Detektiv wird beauftragt das Geheimnis des Rotweins zu lösen.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
199 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)