Sophienlust 229 – Familienroman, Susanne Svanberg
Bücher
Susanne Svanberg

Sophienlust 229 – Familienroman

Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird. Die beiden sind echte Identifikationsfiguren. Dieses klare Konzept mit seinen beiden Helden hat die zu Tränen rührende Romanserie auf ihren Erfolgsweg gebracht.

Nicks ausgestreckter Arm zeigte in südliche Richtung. «Die Häuser dort gehören zu Wildmoos. Und dahinter kannst du Bachenau erkennen», erklärte er dem Mädchen, das neben ihm stand.
Petras tiefblaue Augen schauten über die wunderschöne Landschaft. Felder, Wiesen und bewaldete Hügel wechselten ab, blühende Bäume und Sträucher vervollständigten das hübsche Bild.
Nick, der Gymnasiast mit dem lockigen schwarzen Haar und den lebhaft blitzenden Augen, liebte seine Heimat und war stolz auf sie. «Dort drüben liegt das Tierheim», belehrte er das Mädchen an seiner Seite. «Man kann es von hier aus nicht sehen, aber es ist gar nicht weit. Vielleicht gehen wir morgen hin. Es gehört meiner Schwester Andrea und deren Mann.»
«Hast du eine so große Schwester?», erkundigte sich Petra überrascht. Eigentlich tat sie es nur aus Höflichkeit, denn sie war nicht ganz bei der Sache. Immer wieder hing sie ihren eigenen, recht traurigen Gedanken nach.
“Sie ist meine Stiefschwester, stammt aus der ersten Ehe meines Stiefvaters. Nachdem ihre Mutti gestorben war, heiratete ihr Vati meine Mutti.” Nick war gewohnt, ganz offen über die etwas komplizierten Familienverhältnisse zu sprechen.
“Herr von Schoenecker ist dein Stiefvater?” Petra blinzelte. Sie war erst neun Jahre alt und kannte diesen Begriff eigentlich nur aus Märchen. Dort war gewöhnlich eine negative Darstellung damit verbunden.
«Ach, das ist doch nur ein blödes Wort.» Nick blies nach Lausbubenart die Backen auf und ließ pfeifend die Luft entweichen. “Mein Vati ist okay, und wir verstehen uns ganz prima.”
122 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)