Perry Rhodan 2136: Die Trümmerscouts, H.G. Francis
Bücher
H.G. Francis

Perry Rhodan 2136: Die Trümmerscouts

Auf der Spur der Vergangenheit — sie forschen auf der Giftgaswelt
Seit die LEIF ERIKSSON unter Perry Rhodans Kommando und das arkonidische Superschlachtschiff KARRIBO auf “die andere Seite” des Sternenfensters gewechselt sind, stehen die Besatzungsmitglieder gewissermaßen im aussichtslosen Kampf gegen eine ganze Galaxis.
In Tradom, wo sie sich jetzt befinden, unglaubliche 388 Millionen Lichtjahre von zu Hause entfernt, regiert die so genannte Inquisition der Vernunft mit drakonischen Mitteln über unzählige Planeten. Die Inquisition will mit Hilfe des Sternenfensters als Transportmittel auch die Milchstraße dem Reich Tradom angliedern — und das ist der Grund dafür, dass Terraner und Arkoniden trotz aller Spannung gemeinsam agieren.
Derzeit aber sitzt die LEIF ERIKSSON im Kugelsternhaufen Virginox fest. Nur Perry Rhodan und wenige Begleiter sind in Tradom unterwegs, halten sich in der KARRIBO der Admiralin Ascari da Vivo auf. Der wichtigste Schritt muss jetzt sein, endlich Kontakt zu den Widerstandsgruppen der Galaxis zu erhalten.
Zu den wenigen Gruppierungen in der Galaxis Tradom, die gegen das Reich und seine Machtinstrumente eingestellt sind, gehören DIE TRÜMMERSCOUTS…
111 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)