Bücher
Malcolm Sawyer

Wer aber ohne Sünde ist

Andrew hadert mit sich, ob ihn das, was er im Moment durchlebt, vielleicht mehr und mehr in eine Richtung drängt, in der es für ihn plötzlich ein böses Erwachen geben könnte. Seit dem er nach einer schwierigen und schmerzhaften Phase seiner Jugend entdeckt hat, was er wirklich möchte und seit dem er die Gelegenheit hatte, dieses Verlangen einmal auszuleben, kann er nicht mehr genug davon bekommen. Als hätte er von einer Frucht genascht, von der er nun nicht mehr loskommt. Einmal auf den Geschmack gekommen, verlangt sie geradezu danach, erneut probiert zu werden…

Er beschließt, seine quälenden Gedanken einem Pfarrer anzuvertrauen, nicht ahnend, dass er sich damit nur noch mehr in die Richtung bewegt, von der er eigentlich dachte, sie sei für ihn der falsche Weg…

Eine erotische Gay Romance mit sehr deutlichen Szenen.
43 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)