Bücher
Ahmed Hulusi

Die Entschlüsselung des Koran

Warum den Koran aus der Perspektive des Sufismus entschlüsseln?

Der Koran spricht den Intellekt an. Die zwei Wahrheiten, auf die es sich praktisch stützt, sind:

1. Es gibt keinen weit entfernten „Gott oben im Himmel", der die ganze Existenz aus der Ferne heraus verwaltet. Es gibt nur den Einen, der mit dem Namen Allah erwähnt wird. Es ist diese Existenz, welche die essentielle Realität des Menschen ausmacht und dessen Wissen, der Mensch bestrebt sein sollte zu erlangen.
2. Der Mensch, in Bezug auf die Namen und Eigenschaften Allahs, die seine Essenz ausmachen, ist unsterblich. Deshalb sollte er sein Leben gemäß dieses innewohnenden, endlosen Potenzials ausrichten.

Der Buchstabe „B" in der Basmallah des Korans (Bismillah arRahman arRahim) weist auf diese essentielle Wahrheiten hin. In der Tat die Realität, welche durch den Buchstaben „B" symbolisiert wird, war schon immer die zugrunde liegende essentielle Basis für alle Schulen des Sufismus durch die Jahrhunderte hinweg. Im Gegenteil, wenn diese Realität nicht begriffen wird, dann wird der Koran unmissverständlich als ein Buch angesehen werden, das auf einen Gott im Himmel verweist.
Wohingegen Allah mit seiner grenzenlosen, ewigen Einheit alle Konzepte eines „anderen" gemäß Raum und Zeit zunichte macht!

In der „Entschlüsselung des Korans" wird dem Leser die Gelegenheit gegeben durch die Linse dieser Realität zu lesen.
939 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Übersetzer
Tariq Mir

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)