Bücher
Shankaracharya

Das Herz des Vedanta

Erste deutsche Direktübertragung aus dem Sanskrit, mit Kommentar von Emanuel Meyer

Dieses Buch enthält das Opus magnum des größten alt-indischen Philosophen, Mystikers und Reformators, Sri Shankaracharya. Es vermittelt in über tausend Strophen die Quintessenz der Lehre vom Einen unveränderlichen nicht-dualen Absoluten und beschlägt folgende Themen:

1. Die Anforderungen an den Gottsucher
2. Meister und Schüler
3. Die Schöpfung als Projektion auf das Selbst
4. Die Bedeutung des Axioms “Das bist du”
5. Methoden der Meditation, Zustände der Erleuchtung
6. Der Erleuchtete

Zusammen mit dem “Kronjuwel der Unterscheidung” und den “Sieben Kleinoden geistiger Erkenntnis” bildet das “Herz des Vedanta” eine Trilogie, die dem Leser umfassende Einsicht in die Philosophie des Advaita-Vedanta vermittelt und einen gangbaren Weg zur Erleuchtung, zum geistigen Endziel der Menschheit, und zur immerwährenden Glückseligkeit im Selbst offenbart.
404 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)