Sebastian Bender

Leibniz’ Metaphysik der Modalität

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Gottfried Wilhelm Leibniz’ Theorie der Modalität nimmt innerhalb der frühneuzeitlichen Philosophie eine ganz besondere Stellung ein. Leibniz analysiert die Begriffe der Möglichkeit und Notwendigkeit so intensiv wie kein anderer Philosoph seiner Zeit. Sebastian Bender rekonstruiert die metaphysischen Grundlagen dieser Modalitätskonzeption und zeigt auf, wie eng Leibniz’ Rationalismus und Theismus mit dieser Konzeption verflochten sind.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
484 Druckseiten

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)