Wenn Träume fliegen lernen, Nadine Ahrenz
Bücher
Nadine Ahrenz

Wenn Träume fliegen lernen

Im Gegensatz zu seinen Freunden glaubt Andreas, dass er das große Los gezogen hat. Statt eines Studiums oder einer Ausbildung kann er gleich nach der Schule in der Firma seines Vaters anfangen und stürzt sich mit Eifer auf seine Karriere. Schnell glaubt er auch, in der neuen Assistentin der Buchhaltung die Frau fürs Leben gefunden zu haben und lässt sich mit seinen neunzehn Jahren gegen den gut gemeinten Rat des Vaters auf eine Beziehung ein.

Doch als sein Vater ihm eines Tages eine neue, attraktive Kollegin an die Seite stellt, scheint das Kartenhaus des Glücks, in dem sich der junge Mann zu wissen glaubt, um Andreas zusammen zu stürzen. Denn plötzlich erkennt er, dass es außerhalb des vermeintlichen Glücks noch ein weiteres Leben gibt und als wäre das nicht schon genug, öffnet ihm diese Einsicht auch die Augen für jene Dinge, gegen die er sich bislang gewehrt hat.

Für Andreas beginnt eine Zeit, in der er sich plötzlich gleich mehreren Frauen gegenüber sieht und schneller als gedacht kommt der Tag, an dem er sich entscheiden muss: Weiter einen Traum leben, von dem er ahnt, dass er längst verblasst ist oder sich auf die plötzlich auftauchenden Verlockungen einlassen und dem Ruf der Leidenschaft folgen…?

Ein erotischer Roman mit deutlichen Szenen.
33 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)