Der neue Landdoktor 35 – Arztroman, Tessa Hofreiter
Bücher
Tessa Hofreiter

Der neue Landdoktor 35 – Arztroman

“Der neue Landdoktor” zeichnet sich gegenüber dem Vorgänger durch ein völlig neues Konzept aus. Es wird noch größerer Wert auf Romantik, Spannung und sich weiterdichtende, zum Leben erwachende Romanfiguren, Charaktere und Typen gelegt. Eines darf verraten werden: Betörend schöne Frauen machen dem attraktiven Landdoktor schon bald den Hof. Und eine wirkliche Romanze beginnt…

Gelbe Lilien verkörpern Eitelkeit und Prunksucht, das passt zu dir, dachte Wanda, als sie die Blumen aus ihrem Fahrradkorb nahm, die sie für Ottfried besorgt hatte. Ottfried Schönbrunn, der bekannte Kammersänger, nannte sie die Blumen der Erfolgreichen, und deshalb mussten sie in jedem Zimmer stehen, in dem er vor seinen Auftritten übernachtete. In diesem Jahr gastierte er während seiner Tournee auch in Bergmoosbach.
Wanda hatte Ottfried am Musikkonservatorium in München kennengelernt. Sie stand kurz vor ihrer Abschlussprüfung zur Musiklehrerin, als sie dem attraktiven jungen Sänger begegnete, der sich dort in klassischer Musik ausbilden ließ. Sie waren ein paar Monate zusammen, bis sie seine Selbstverliebtheit unerträglich fand und sich von ihm trennte. Das war inzwischen fünf Jahre her, und sie hatte ihn seitdem nicht mehr gesehen. Als er sie vor ein paar Tagen anrief und sie bat, ihm ein nettes Zimmer auf einem Bauernhof zu besorgen, tat sie ihm den Gefallen.
106 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)